Erfahrung

Vorgestern Abend habe ich mich aus einer Laune heraus bei goodreads angemeldet. Irgendwo meine ich gelesen zu haben, jeder Buch-Blogger solle sich dort herumtreiben, Freunde finden und so seinen Bekanntheitsgrad steigern.

Sie kennen mich – Marketing liegt mir nichts besonders. Ich kann es nicht leiden, einem Blog nur zu folgen, weil ich selber Klicks haschen will. Ich schaue mir an, was mich interessiert. Nun, und goodreads interessiert mich, weil es ziemlich präsent ist. Da beiße ich sogar in den bitteren Apfel (ja, bitter, denn sauer ist cool) und kämpfe mich durch das Englisch.

Mein erster Eindruck: Alles schön und gut, aber wofür das Ganze? Ich kann Listen erstellen, sagen was ich lese, lesen werde und gelesen habe. Gut, für solche Dinge hab ich eine Tabelle auf dem Rechner (eigene Bücher gelesen / ungelesen, Buchwünsche). Kann es für andere so spannend sein, sich das anzuschauen?

Sinnvoller sind dann die Vorschläge – goodreads erstellt aus allem, was ich an Büchern angegeben habe, ein Muster und sucht danach Literaturvorschläge für mich heraus. Bin ich zwar nicht wahnsinnig scharf drauf, ist aber keine schlechte Funktion.

Sehr gut finde ich die Möglichkeit, Rezensionen zu schreiben und zu lesen. Ich bin selber nicht so der Leser dafür, aber das macht die Sache ja nicht schlechter. Zumal ich manchmal Meinungen zu von mir bereits gelesenen Büchern durchaus spannend finde.

Und dann soll es noch Gruppen geben, in denen man diskutieren kann, damit habe ich aber noch keine Bekanntschaft gemacht. Ich halte Sie auf dem Laufenden, was sich noch alles ergibt!

(Übrigens finde ich das Gesamt-Design etwas unübersichtlich. Leider gibt’s keine richtig gute Alternative zu goodreads … Ach, wenn man doch einfach alles selbst machen könnte.)

PS: Wenn Sie mich auf goodreads suchen und finden wollen …

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s