Kinder, liebe Kinder …

Heute ist der internationale Tag des Kindes – herzlichen Glückwunsch, wir alle haben es geschafft, geboren zu werden! Erstaunlicherweise bin ich heute noch gar nicht aufgefordert worden, mich feiern zu lassen, doch lieber gefälligst meine Mutter und / oder meinen Vater zu feiern oder dem Kommerz zu widerstehen und gar nicht zu feiern.

Ich habe als Kind immer eine Kleinigkeit zum Kindertag bekommen, bis zu dem Jahr, in dem mein Vater mir erstmals eine Blume zum Frauentag mitbrachte. An eine Feier kann ich mich aber nicht erinnern. Überhaupt ist der Internationale Tag des Kindes meiner Meinung nach lange nicht so kommerziell breitgetreten wie beispielsweise der Muttertag. Es ist grässlich, wie einen Anfang Mai aus allen Läden bunte Herzchen anstarren. Und es ist auch grässlich, wie an besagten Tagen plötzlich alle Menschen ihre Mütter lieben und das im Internet breittreten müssen, unterstützt von den ganz Schlauen, welche die Feststellung treffen, man solle den Muttertag doch lieber mit seiner Mutter und nicht mit dem Internet verbringen.

Nun, es ist so: Ich freue mich, wenn ich am Frauentag eine Blume bekomme, aber ich freue mich darüber auch an jedem anderen Tag. Ich fand es als Kind toll, ein Buch geschenkt zu bekommen, aber ich fand das auch an jedem anderen Tag toll (Bücher sind an jedem Tag toll …).

Was ich eigentlich sagen wollte: Es gibt ja viele solcher Tage, zum Beispiel den Welttag des Buches, oder den Tag der Schokolade, und jeder kann Anlass für ein kleines Geschenk oder eine nette Geste sein, wenn man denn gern einen Anlass haben möchte. Das gibt einem die Möglichkeit, weitschweifende Interpretationen zu schaffen. Und weil der Welt-Schildkröten-Tag schon vorbei ist, nutze ich eben den Kindertag, um den mir anvertrauten Jungs eine Freude zu machen und ihnen eine Tomate zu geben. Allerdings eine gekaufte. Die Pflanze auf dem Fensterbrett ist noch nicht so weit.

Werbeanzeigen

2 Antworten auf “Kinder, liebe Kinder …”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s