Press Any Key

Ich habe keinen fensterlosen Keller, in dem ich einen Tisch, einen bequemen Stuhl, einen Fernsehbildschirm und alle möglichen Konsolen unterbringen kann. Ebenso wenig lässt sich mein Wohnzimmer mittels Vorhängen vollkommen verdunkeln, wenn Mutter Erde und Tante Sonne nicht nachhelfen. Und mein schlimmster Wutausbruch hatte nichts mit der Regenbogenstrecke zu tun.

Habe ich noch ein gängiges Klischee vergessen? Wenn Ihnen noch ein schönes einfällt, dürfen Sie gerne unten einen Kommentar schreiben. Bis dahin erzähle ich Ihnen kurz, wie das bei mir läuft.

Also mein Wohnzimmer ist für gewöhnlich ein recht heller Ort, abends schalte ich zuweilen sogar die Deckenbeleuchtung an. Zugegebenermaßen stehen in dem dafür vorgesehenen Regal sieben Konsolen, von denen etwa vier in häufiger Benutzung sind. Bis zur Regenbogenstrecke bin ich aber nie gekommen.

Woher die zuweilen schlechte Meinung über den Stamm Der Gemeinen Zocker kommt, kann ich Ihnen nicht erklären, ich mache nicht einmal den Versuch dazu. Ich bin kein Vollblut und bei weitem nicht in alle Geheimnisse eingeweiht. Immerhin bin ich leidenschaftlich genug, um mich immer mal wieder über die Killerspiel-Debatte aufzuregen (die bösen, bösen Killerspiele, die jeder Videospielliebhaber so gerne spielt.) Über dieses Thema möchte ich mich an dieser Stelle nicht ausschweifend auslassen – meine liebsten Bösewichte haben rote Haare oder reden in Reimen. Das heißt: Ich kenne mich mit den wirklich, wirklich bösen Spielen nicht aus. Zu meinen Lieblingshelden zählen eher der Junge mit den spitzen Ohren und der Lombax, der mit einem Roboter unterwegs ist.

Tja, und wie das so ist: es gibt schöne Erinnerungen – die Freude über ein Spiel, das lange erwartet war, ein Silvesterabend mit Freunden, der Abspann eines Spiels, das ich dreimal angefangen hatte. Und das Zocken hat mich oft wütend gemacht – Lauf doch, du dummer Hund! Warum machst du nicht das, was ich dir befehle?! Aber am Ende haben wir uns immer wieder vertragen. Und die Konsolen sind nie nachtragend.

© 14.05.2015 by qp

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s